Kein Mensch ist so, wie man ihn kennt

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands für Privatbesteller!

Lieferung innerhalb Europas zzgl. Versandkosten. Die Berechnung der Versandkosten erfolgt nach Angabe des Ziellandes vor der verbindlichen Bestellung. 
Bei einem Versand in das Nicht-EU-Ausland können im Rahmen Ihrer Bestellung zusätzliche Steuern oder Kosten (z. B. Zölle) anfallen, die nicht über uns abgeführt bzw. von uns in Rechnung gestellt werden, sondern von Ihnen direkt an die zuständigen Zoll- oder Steuerbehörden zu zahlen sind. Einzelheiten erfragen Sie bitte bei den jeweils zuständigen Behörden.

Kein Mensch ist so, wie man ihn kennt

Wissenswertes zum Dasein


von Georg Diesner

„Auch Gott nur bietet das da an, / was uns aus diesem retten kann.“

Angst, Schicksalsschläge und ein scheinbar endloser Kampf gegen das Virus gehören seit Anbeginn von Corona zum Alltag. Der Glaube daran, dass das alles einen bestimmten Sinn ergibt, schwindet immer mehr. Manfred Elsässer regt in seinem neusten Gedichtband dazu an, den Menschen wieder ein Stückchen mehr mit Gott und seinem verlorenen Glauben zu vereinen. Mit geistreichen Zeilen, aussagekräftig gereimten Gedichten und witzigen Anekdoten über sein eigenes Leben macht Manfred Elsässer Mut und gibt einem jeden neue Hoffnung. Kritisch betrachtet er aktuelle Themen, wie die Corona-Pandemie oder die US-Wahl 2020, aber auch die Beziehung zwischen Mensch und Gott in diesen schwierigen Zeiten. 

Produktinfos

Created with Sketch.

120 Seiten
Paperback
EUR 9,90
ISBN 978-3-8280-3202-6



Created with Sketch.