Ich war weder ein Held noch ein Verbrecher

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands für Privatbesteller!

Lieferung innerhalb Europas zzgl. Versandkosten. Die Berechnung der Versandkosten erfolgt nach Angabe des Ziellandes vor der verbindlichen Bestellung. 
Bei einem Versand in das Nicht-EU-Ausland können im Rahmen Ihrer Bestellung zusätzliche Steuern oder Kosten (z. B. Zölle) anfallen, die nicht über uns abgeführt bzw. von uns in Rechnung gestellt werden, sondern von Ihnen direkt an die zuständigen Zoll- oder Steuerbehörden zu zahlen sind. Einzelheiten erfragen Sie bitte bei den jeweils zuständigen Behörden.

Ich war weder ein Held noch ein Verbrecher

Soldat in der Wehrmacht von 1940–1944

von Horst Redetzky

Kaum daß er im Jahr 1940 seine Forstlehre begonnen hatte, mußte Horst Redetzky auch schon an die Front. In seinen Erinnerungen an die Jahre 1940 bis 1944 schildert der ehemalige Soldat der Wehrmacht die verschiedenen Etappen seines Lebens vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkrieges – beginnend mit seiner Einberufung im Oktober 1940 bis hin zu seiner Gefangennahme im Juni 1944. Als einfacher Soldat in diesem mörderischen Krieg weiß der Autor nichts von verbrecherischen Aktionen in seiner Einheit. Deshalb ist es ihm ein dringendes Anliegen aufzuzeigen, daß die pauschale Verurteilung aller Front­soldaten als Kriegsverbrecher keine Berechtigung hat.

Produktinfos

Created with Sketch.

64 Seiten
Paperback
EUR 12,90
ISBN 978-3-8280-3368-9

Auch als E-Book erhältlich!
EUR 10,99
SBN 978-3-8280-3370-2