Kapitalismus außer Rand und Band Teil 6

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands für Privatbesteller!

Lieferung innerhalb Europas zzgl. Versandkosten. Die Berechnung der Versandkosten erfolgt nach Angabe des Ziellandes vor der verbindlichen Bestellung. 
Bei einem Versand in das Nicht-EU-Ausland können im Rahmen Ihrer Bestellung zusätzliche Steuern oder Kosten (z. B. Zölle) anfallen, die nicht über uns abgeführt bzw. von uns in Rechnung gestellt werden, sondern von Ihnen direkt an die zuständigen Zoll- oder Steuerbehörden zu zahlen sind. Einzelheiten erfragen Sie bitte bei den jeweils zuständigen Behörden.

Kapitalismus außer Rand und Band Teil 6

Willkür – Gesetzlosigkeit – Terror


von Wolfgang Voigt

n seinem sechsten Teil der Reihe „Kapitalismus außer Rand und Band“ befindet sich Wolfgang Voigt im angekündigten Hungerstreik und ist entschlossener denn je, auf die ihm widerfahrenden Ungerechtigkeiten aufmerksam zu machen. In einer erneuten Ansammlung von Briefen kann man sich dem Eindruck nicht entziehen, dass Willkür und Unrecht den Umgang mit seinem Fall dominieren. Sein Erspartes bleibt unerreichbar, auch wenn er mit Nachdruck Schreiben an die Verantwortlichen rausschickt, um die für ihn unersichtlichen Gründe zu erfahren, wegen denen seine Petition beendet wurde. Viele seiner Briefe bleiben unbeantwortet oder werden mit einem Hinweis auf vorherige Antwortschreiben abgefertigt. Ungeachtet dessen wird Wolfgang Voigt nicht müde, für sein Recht und das vieler anderer ehemaliger DDR-Bürger zu kämpfen. 

Produktinfos

Created with Sketch.

92 Seiten
Paperback
EUR 9,90
ISBN 978-3-8280-3563-8