Ajor, die Halbjüdin

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands für Privatbesteller!

Lieferung innerhalb Europas zzgl. Versandkosten. Die Berechnung der Versandkosten erfolgt nach Angabe des Ziellandes vor der verbindlichen Bestellung. 
Bei einem Versand in das Nicht-EU-Ausland können im Rahmen Ihrer Bestellung zusätzliche Steuern oder Kosten (z. B. Zölle) anfallen, die nicht über uns abgeführt bzw. von uns in Rechnung gestellt werden, sondern von Ihnen direkt an die zuständigen Zoll- oder Steuerbehörden zu zahlen sind. Einzelheiten erfragen Sie bitte bei den jeweils zuständigen Behörden.


Ajor, die Halbjüdin


Erinnerungen

von Roja Baumhoff


Es ist die Zeit des Zweiten Weltkriegs. Als Tochter einer jüdischen Mutter lernt Ajor schnell, was es heißt, nicht der rassenpolitischen Norm zu entsprechen. Von klein auf erlebt sie Ausgrenzung, Verfolgung und Hass. Das Verstecken und das Leben im Lager und im Zuchthaus überschatten die Kindheit des kleinen Mädchens und hinterlassen nur wenige positive Erinnerungen. Doch auch diese finden einen Platz in ihren Erzählungen.

In diesem Buch reflektiert die Autorin die Jahre ihres Lebens, die sie bis ins hohe Alter prägten. Die bewegende Geschichte von Ajor und den einzelnen Mitgliedern ihrer Familie lässt dieses Buch zu einem wichtigen zeitgeschichtlichen Dokument werden.

Produktinfos


Created with Sketch.



48 Seiten
Taschenbuch (Paperback)
EUR 8,00
ISBN 978-3-8280-3525-6

Auch als E-Book erhältlich
EUR 5,49
ISBN 978-3-8280-3526-3