Als Sonntage noch heilig waren

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands für Privatbesteller!

Lieferung innerhalb Europas zzgl. Versandkosten. Die Berechnung der Versandkosten erfolgt nach Angabe des Ziellandes vor der verbindlichen Bestellung. 
Bei einem Versand in das Nicht-EU-Ausland können im Rahmen Ihrer Bestellung zusätzliche Steuern oder Kosten (z. B. Zölle) anfallen, die nicht über uns abgeführt bzw. von uns in Rechnung gestellt werden, sondern von Ihnen direkt an die zuständigen Zoll- oder Steuerbehörden zu zahlen sind. Einzelheiten erfragen Sie bitte bei den jeweils zuständigen Behörden.


Als Sonntage noch heilig waren


Jugenderinnerungen zweier deutschschweizer Brüder mit Geburtsjahren 1914 und 1924

von Walter Neukom


In den "guten alte Zeiten" war manches so viel einfacher als heute und anderes wiederum noch so viel schwerer. Walter und Emil Neukom halten in ihren Kindheitserinnerungen alltägliche Geschichten des Lebens fest, die nicht in Vergessenheit geraten dürfen. Von der harten deutschschweizer Kindheit im bäuerlichen Umfeld, vom Grossvater und seiner beeindruckenden Handwerkskunst, von schicksalhaften Begegnungen, dem entbehrungsreichen Alltag und vielen anderen spannenden Rückblicken wird berichtet. Entstanden ist ein wertvolles Stück Zeitgeschichte über die Kraft der Liebe, der Familie und des Glaubens.

Emil und Walter Neukom gewähren zusätzlich einen tiefen Einblick in ihre Seelen und berichten davon, wie die Liebe zu Gott ihnen auch in den schwersten Zeiten Hoffnung spendete. Klug, mutig und mit einer gehörigen Prise Humor beschreiben und verdichten sie ihre Erfahrungen und Beobachtungen.

Produktinfos


Created with Sketch.



196 Seiten
Taschenbuch (Paperback)
EUR 13,90
ISBN 978-3-8280-3716-8